Theodosius-Florentini-Schule

Fair-Trade-Zertifizierung unserer Schule

180720 Fairrade wagen kAm 20. Juli 2018 war es soweit: Am Ende der Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen unserer Schule wurde sie offiziell als FairTrade Schule ausgezeichnet und erhielt im Beisein aller Schülerinnen und Schüler,  der Kreuzschwestern als Schulträger und in Anwesenheit vieler Ehrengäste aus der Hand von Frau Schurse (FairTrade Deutschland) das FairTrade-Zertifikat und die Urkunde.

Die FairTrade-AG hatte im Vorfeld den Ablauf der Auszeichnungsfeier entworfen. Während Schülerinnen und Schüler die Buchstaben „Fair Trade School“ pantomimisch vorspielten, präsentierten die Mitglieder der AG jeweils passend zu den dargestellten Buchstaben Produkte sowie Symbole für diverse Verkaufsaktionen, Unterrichtsreihen und Ideen zu Nachhaltigkeit und FairTrade.

Großen Anklang fand die Präsentation unseres eigenen „FairTrade Markt“-Wagens: der Schulhausmeister „recycelte“ einen ausgedienten Videowagen und baute ihn nach den Wünschen der FairTrade AG um. Anschließend wurde er von den Schülerinnen zusammen mit einer Kunstpädagogin künstlerisch gestaltet. Die Mitglieder der AG suchten im Weltladen auch die Produkte aus, die im Wagen angeboten werden sollen. Diese werden in Zukunft einmal monatlich den FairTrade-Verkauf, der täglich in den Pausen stattfindet, ergänzen.

27.07.2018
M. Sommer-Fröhlich

anm gym

anm real

esis

Highlights

Bretagne 1aFlorentini-Schule zu Gast in Maen Roch
Mai 2019

Weiterlesen...

Rückblick

190524 72h barfuss0372h-Aktion des BDKJ - Barfuß im Wald

23. Mai 2019
Einen Barfußpfad für alle Generationen, die am Klosterberg leben, hatte sich die Klasse R7B für die zwei Tage zum Ziel gesetzt.

Weiterlesen...