Theodosius-Florentini-Schule

170630 Tegernsee 03Erlebnisreiche Tage in Oberbayern

Wie könnte man den ersten Tag nach den Ferien besser beginnen, als mit einer Reise ins Schullandheim. Frisch ausgeruht bestiegen die beiden 5. Klassen der Realschule am 19.06.2017 den Bus Richtung Oberbayern – Ziel Tegernsee.

Nach einem Überraschungshalt inklusive Führung in der Allianz Arena kamen 56 Schülerinnen und Schüler sowie die drei Lehrkräfte Frau Eckl, Herr Heck und Frau Oberste–Dommes  in der schönen Jugendherberge in Kreuth/Tegernsee an.

170630 Tegernsee 05Eine Woche voller Spaß, Kultur und vereinzelten Heimwehtränen nahm ihren Lauf.

Nicht nur der Tegernsee, Kloster Ettal, Bad Tölz, das Freiluftmuseum an der Glentleiten, das Passionspieltheater in Oberammergau mit der anschließenden Dorfrallye und eine Bootsfahrt zum Schloss Herrenchiemsee und zur Fraueninsel beeindruckten die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Anzahl der Erlebnisse an sich, um es mit den Worten einer Schülerin auszudrücken: „Wahnsinn, was man in einer Woche alles erleben kann!". 

170630 Tegernsee 063. Juli 2017
A. Heck

anm gym

anm real

esis

Highlights

Bayerische MannschaftsmeisterFlorentini-Mädels sind U16-Meisterinnen im Tennis

16./17.September 2017

Weiterlesen...

Rückblick

Mädcehn für TechnikDrei Technikerinnen der Florentinischule bei Bosch-Rexroth am Werk

August 2017

Weiterlesen...