Theodosius-Florentini-Schule

Freie Stillarbeit - FSA
wird in allen Klassen der Jahrgangsstufen 5-7 an Gymnasium und Realschule durchgeführt. 

FSA ist ein reformpädagogisches Element, bei dem ein Teil der Unterrichtsinhalte von den Schülerinnen und Schülern eigenständig in einer von den Lehrkräften vorbereiteten Lernumgebung erarbeitet wird.

„Freiheit meint nicht,
dass man tun und lassen kann, was man will, sondern Meister seiner selbst zu werden.“

(Maria Montessori)

In dieser Form der „verantworteten Freiheit“ entscheiden die Schüler und Schülerinnen im Rahmen der vorgegebenen und vereinbarten Regeln wie lange, in welcher Sozialform, wo und wie intensiv sie eine Aufgabe bearbeiten.

Wann sie eine Prüfung zu den Inhalten der EInheit ablegen liegt ebenso in der Entscheidungsfreiheit der Schülerinnen 

FSA1

Erste Hilfe Kurse

Nach den Abschlussprüfungen an der Realschule wird die Unterrichtszeit unter anderem für einen Erste-Hilfe-Kurs genutzt.Am Gymnasium wird der Kurs auf freiwilliger Basis an Nachmittagen für die 10. Klassen angeboten.Mit Frau Buchmayer, selbst Lehrkraft im Haus, steht uns für diese Kurse eine pädagogisch und fachlich qualifizierte Referentin zur Verfügung. 
Ergänzend zu diesen Kursen ist die Etablierung eines Schulsanitätsdienstes ab dem Schuljahr 2016/17 geplant.

ErsteHilfe2011_Hy_003

Zeit für Uns (ZfU)
Jede Woche gibt es eine pädagogische Verfügungsstunde, die durch den Wochenstundenplan rotiert.

In dieser Stunde können die Schülerinnen im Klassenverband Themen besprechen, die ihnen wichtig sind. Die Zeit kann auch für klassenübergreifende Projekte genutzt oder für die Teilnahme an Wettbewerben als Arbeitszeit eingebracht werden.

Zfu

Gottesdienst und Besinnung
Zum Schuljahresanfang und -ende sowie zu den  Hochfesten des Kirchenjahres feiern wir Gottesdienst in der Klosterkirche, der von den Schülerinnen mit vorbereitet wird.

In den geprägten Zeiten Advent und Fastenzeit wird jede Woche in einer Religionsstunde eine Meditation gehalten, die zum Fest hinführen soll.

An den Tagen der Abschlussprüfung/Abitur wird eine Stunde vor Beginn der Prüfung eine kurze Oaseneinheit angeboten, um die Kräfte und den Geist für die anstrengende Prüfung zu sammeln.

GoDiabschluss

Florentini-Schuljahresplaner
Seit  dem Schuljahr 2007/08 ist ein individueller Schuljahresplaner eingeführt.

Er dient sowohl als Hausaufgabenheft, beinhaltet darüber hinaus aber auch wichtige Informationen für Schülerinnen und Eltern und Tipps zu Lern- und Arbeitsmethoden

Närrischer ("Fetter") Donnerstag
Zum "Weiberfasching" gehört am MBW die Faschingsparty für die Unterstufe am Nachmittag und der Fasching für die Großen am Abend.

Im Bild die "Rosa-Plüsch-Party" 2012.

Beide Veranstaltungen werden von den 9. Klassen als Projekt langfristig vorbereitet und an diesem Tag auch eigenverantwortlich organisiert und durchgeführt.

Rosa

anm gym

anm real

esis

Highlights

 

170506 PangeaPangea-Zwischenrunde
6. Mai 2017

Aus dem hessischen Birstein, aus Fulda und aus der Rhön kamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Zwischenrunde des Mathematik-Wettbewerbs zu uns nach Gemünden.

Weiterlesen...

Rückblick

170401 Frankreich17 2bSchüleraustausch St-Brice-en-Coglès

Donnerstag, 30. März bis Freitag, 07. April 2017

In jedem zweiten Jahr steht für die Schülerinnen des sprachlichen Gymnasiums und des Französisch-Zweigs der Realschule die Fahrt an die Partnerschule in Frankreich auf dem Programm.

Weiterlesen...