Theodosius-Florentini-Schule

Projektwoche Bretagne

Parallel zum Schüleraustausch unter der Leitung der Französischlehreinnen Frau Feser und Frau Böhme findet seit dem Schuljahr 2004/2005 an unserer Schule im Zweijahresrhythmus das sogenannte Bretagne-Projekt statt, das unter der Leitung von Französischlehrerin Frau Hückmann und zahlreichen mitwirkenden Lehrkräften den Schülerinnen, die nicht am Austausch teilnehmen ein abwechslungsreiches Projektprogramm in jahrgangsgemischten Klassen mit vielen Wahlmöglichkeiten bietet. Am Ende der Projekteinheit stellen die Schülerinnen ihre während der Woche erarbeiteten Darbietungen im Rahmen einer Feierstunde dar.

Die Fachschaft Französisch hatte sich auf den Begriff Bretagne-Projekt geeinigt, da sich unsere französischen Partnerschulen in der Bretagne befinden.

 

Silke Hückmann
26.01.2013 

anm gym

anm real

esis

Highlights

200307 KoKi 8Mitmachtag für Kommunionkinder 
7. März 2020

Gebastelt, gebacken und von Gott erzählt wurde beim Mitmachtag für Kommunionkinder.

Weiterlesen...

Rückblick

2020 Abendgesänge 3„Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit!“
„Abendgesänge“ mit der Florentini-Schule

Weiterlesen...